Nordlappland Ferien

Erleben Sie das Nordlicht im authentischen Lappland


Die erstaunlichsten Naturphänomene, die Nordlichter, spielen von September bis April ihre unglaubliche Show am Himmel. Hier in der Region Inari-Saariselkä können Sie sie auf verschiedene Weise erleben, von Aurora-Hütten und Iglu-Hotels bis hin zu einer Rentierschlittenfahrt oder einer Husky-Fahrt durch die Wildnis. Planen Sie Ihre Reise ins Winterwunderland inmitten unberührter Natur und Raumgefühl, wo Sie Platz zum Wandern haben!

Möglichkeiten, Nordlichter zu erleben

Sie werden mit einer Auswahl an Unterkünften in der Region Inari-Saariselkä verwöhnt

Egal, ob Sie lieber unter einer Bettdecke oder einem Sternenhimmel schlafen, die Auswahl an Unterkünften ist groß. Von der High-Class-Villa bis zur Aurora-Hütte, vom All-Inclusive-Hotel bis zum Campingplatz – in Inari-Saariselkä finden Sie alles. Eine gemütliche Ferienwohnung oder ein privates Ferienhaus am See bietet eine persönliche Note für Ihren Traumurlaub. Eine Aurora-Unterkunft unter dem Sternenhimmel und das Tanzen der Nordlichter über Ihrem Bett ist ein unvergessliches Erlebnis!

Der verführerische Tanz der Nordlichter

Dieses typische Phänomen der Polarregion, auch Aurora borealis genannt, tritt auf, wenn die durch das Magnetfeld der Erde beschleunigten Teilchen mit Schwebeteilchen kollidieren. Inari-Saariselkä liegt günstig unter dem Aurora-Oval, was bedeutet, dass die Möglichkeit, das Nordlicht in der Umgebung zu sehen, ausgezeichnet ist. Im Durchschnitt kann man im Gebiet von Inari-Saariselkä bis zu 200 Nächte im Jahr von September bis April Nordlichter sehen – immer dann, wenn der Himmel wolkenfrei und dunkel genug ist.
Lern Mehr
snowmobiling on lake inari

Gestalten Sie Ihren Traumurlaub in Finnisch-Lappland

Abhängig von Ihrem Zeitplan und Ihren Wünschen können Sie hier in Inari-Saariselkä Ihren Traumurlaub gestalten. Aber wo soll man anfangen?

Wählen Sie Winteraktivitäten, die Sie zu einem verschneiten Winter im Wunderland und in der Wildnis führen. Von sportlicher Abfahrt oder Langlauf bis hin zu gemütlicher Pferdeschlittenfahrt mit Huskies oder Rentieren unter der Decke ist garantiert die für Sie passende Auswahl an Aktivitäten. Fatbiken und Wandern auf Winterwegen im Wald bieten eine großartige Möglichkeit, die Natur zwischen dicken Schneedecken zu erkunden. Nachfolgend finden Sie Beispiele, was Sie tun können und wo Sie während Ihres Aufenthalts unbedingt hingehen sollten. Denken Sie daran, auch eine entspannte Auszeit zu haben, um einfach zu atmen und die sauberste Luft der Welt zu genießen. Schauen Sie sich um und sehen Sie die Kunstwerke der Natur wie Schneeformationen, Nordlichter, Pfotenabdrücke und lauschen Sie der Stille, während Schneeflocken leise vom Himmel fallen.

Kombinieren Sie Reiseziele oder wählen Sie das für Sie aus

In der Region Inari-Saariselkä gibt es 9 Ausflugsziele. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, Shuttlebussen oder einem Mietwagen können Sie mehrere lebendige Winterdörfer zu Ihrer Reise kombinieren.

Saariselkä und Inari sind nur einen kurzen Transfer vom Flughafen entfernt und weitere Ziele erreichen Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Unterkunftsanbieter bieten in der Regel auch Transportmöglichkeiten an, daher sollten Sie dies bei Bedarf auch erfragen.

Inari-Saariselkä – Ein ganzjähriges Reiseziel

Inari-Saariselkä ist eine ganzjährige Outdoor-Region im nördlichsten Lappland mit zwei der größten Nationalparks Finnlands, vielen Wildnisgebieten und dem strengen Naturschutzgebiet Kevo in der Region. Inari-Saariselkä ist ein Winterparadies mit einer großen Auswahl an Aktivitäten und Unterkünften sowie authentischen Restaurants.

Machen Sie einen Tag auf der Piste oder wandern Sie auf den Winterwegen. Steigen Sie auf ein Fatbike und erkunden Sie den Nationalpark Urho Kekkonen. Nordlichttouren sind auf verschiedene Arten mit Rentieren, Schneemobilen, Huskys und Schneeschuhen möglich. Sie können Nordlichter sehen, indem Sie durch die Dörfer schlendern oder zu Fjälls oder Seen gehen, die ausgezeichnete Orte sind, um die faszinierenden Phänomene zu beobachten.

Die einzige anerkannte indigene Kultur in Europa sind die Sámi. Inari ist das Zentrum der samischen Kultur und Sie können Hausbesuche machen und die Traditionen der Kultur kennenlernen. Besuchen Sie auch das Samische Museum und das Naturzentrum Siida in Inari, um mehr über die samische Geschichte zu erfahren. Lernen Sie auch schillernde Goldkultur im einzigen Goldmuseum der Welt in Tankavaara kennen. Inari-Saariselkä bietet eine große Auswahl an Dienstleistungen wie Ausrüstungsverleih, Shopping, Wellness-Services und zum Beispiel private Guides. Sie müssen sich keine Sorgen machen, alles mitzubringen, denn hier finden Sie alles und noch mehr.

Weitere Winteraktivitäten, um die Fjälls und die unberührte Natur zu genießen

Anfahrt und Umgebung

Gute Flugverbindungen in die Region mit Finnair

Mit Finnair erreichen Sie von Helsinki aus schnell Finnlands nördlichsten Flughafen Ivalo. In den Wintermonaten gibt es auch Verbindungen aus europäischen Städten, nicht zu vergessen die zahlreichen Charterflüge. Sie können auch nach Rovaniemi fliegen und mit dem Bus weiter nach Norden fahren. Am Flughafen Ivalo stehen Ihnen Taxis, Mietwagen und Busse zur Verfügung.

Flüghafen bus

Es gibt eine regelmäßige Busverbindung nach Saariselkä und Kakslauttanen / Kiilopää von und zu jedem Linienflug mit dem Eskelinen-Bus. Siehe Route und Fahrplan unten.

Lassen Sie sich vom authentischen Lappland inspirieren und buchen Sie Ihre Reise