Ivalo

Das internationale Ivalo gilt als Tor zum Norden.

Es bietet einen umfassenden Rundum-Service vom Angelschein bis hin zu einem Flughafen.

In Ivalo tummeln sich Besucher aus der ganzen Welt, die für ein internationales Flair sorgen. Hier befindet sich der nördlichste Flughafen Finnlands und der EU, außerdem kann Ivalo mit Chartermaschinen aus Großbritannien und anderen Ländern angeflogen werden. In den Straßen trifft man das ganze Jahr über auf Shopping-Touristen aus Norwegen und Russland. Ivalo ist der Sitz des Verwaltungszentrums und hat die höchste Einwohnerzahl im Bezirk Inari, daher ist es auch nicht verwunderlich, dass es über das breiteste Serviceangebot im nördlichen Lappland verfügt. Die gut sortierten Lebensmittelgeschäfte sind jeden Tag von frühmorgens bis spät abends geöffnet, auch sonntags.

Hier befindet sich der nördlichste Flughafen Finnlands und der EU.

Tätigkeiten

Erfahren Sie mehr über Aktivitäten
> Erfahren Sie

Unterkunft

Erfahren Sie mehr über Unterkünfte
> Erfahren Sie

Essen

Erfahren Sie mehr über Restaurants und Cafés
> Erfahren Sie

Anreise

Inari-Saariselkä liegt im hohen Norden und trotzdem nur wenige Stunden von Südfinnland entfernt.

Mit dem Auto

Erkunden Sie die gesamte Region Inari-Saariselkä völlig unabhängig. Im hohen Norden kennt man keine Eile!

> Weiterlesen

 

 

Mit dem Zug oder Bus

Mit dem Zug gelangen Sie nach Rovaniemi, von wo aus Sie zahlreiche Busverbindungen nach Saariselkä und zu anderen Reisezielen im nördlichen Lappland haben. Mit dem gut ausgebauten öffentlichen Transportnetz kommen Sie sogar bis zum Arktischen Meer!

> Weiterlesen

 

Mit dem Flugzeug

Sie erreichen Ihr Reiseziel von Helsinki aus mit Finnair, im Winter können Sie auch mit Norwegian fliegen.

> Weiterlesen

 

Ort